DJ IRW-PRESS: Global Hunter: Global Hunter meldet Unternehmens-Update

DJ IRW-PRESS: Global Hunter: Global Hunter meldet Unternehmens-Update

Global Hunter meldet Unternehmens-Update

Vancouver, British Columbia, 20. Januar 2009 - Global Hunter Corp. TSX.V: BOB ( Global Hunter" oder das Unternehmen") freut sich, ein Update des Unternehmens, der bisherigen Projektbetriebe und der Pläne für das neue Jahr bekannt zu geben. Das Unternehmen ist zuversichtlich, dass der Wert seiner Aktiva im Jahr 2009 weiterhin positiv sein wird. Das Unternehmen beabsichtigt im Interesse seiner Aktionäre, seine Projekte vollständig zu erkunden, um angesichts der aktuellen Wirtschaftslage in möglichst kurzer Zeit das größtmögliche Potenzial auszuschöpfen. Einige Initiativen, die weiter unten erörtert werden, sowie zukünftige Wachstumsmöglichkeiten sollten Global Hunter in die Lage versetzten, in diesen schwierigen Zeiten weiterhin Gewinne zu erzielen.

FINANZIERUNG

Wie am 22. Dezember 2008 gemeldet, steht das Unternehmen kurz vor dem Abschluss einer Privatplatzierung in Höhe von $ 3.500.000; diese unterliegt jedoch einer Bewilligung durch die TSX. Die Einnahmen aus der Privatplatzierung werden gewissenhaft eingesetzt, um mit den geringsten Kosten den höchsten Profit zu erzielen. In diesen schwierigen Zeiten freuen wir uns auf den Abschluss dieser Privatplatzierung von mehreren Millionen Dollar. Wir sind uns der Auswirkungen bewusst, die solche wirtschaftlichen Veränderungen auf ein Unternehmen und dessen Investoren haben können. Daher werden wir alles daran setzen, unser Team durch diese außergewöhnlichen Zeiten zu bringen. Obwohl die Kupferpreise in den letzten Monaten gefallen sind, halten wir die Grundlagen dennoch für stabil. Falls die Preise auf diesem niedrigen Niveau bleiben, werden vermutlich auch die Produktionskosten beträchtlich fallen. Wir werden den Markt bei der Weiterentwicklung unserer Projekte weiterhin studieren und sind bereit, vom erwarteten Wirtschaftsaufschwung zu profitieren", sagte Rod Husband, President und CEO von Global Hunter Corp.

PROJEKTE

Scherzone Las Posadas auf dem Projekt La Corona de Cobre - Chile, Südamerika

Das Unternehmen erreichte vor kurzem wichtige Meilensteine bei seinen Projektplänen bei Las Posadas. Diese Meilensteine beinhalten die Durchführung einer Umweltstudie durch Arcadis Geotecnica aus Chile sowie Säulen- und Bottle-Roll-Tests bezüglich des Säureverbrauchs auf dem Projekt. Ein Bericht dieser Ergebnisse wird zurzeit überprüft und danach veröffentlicht.

Die Pläne für Las Posadas und die restlichen Scherzonen bei La Corona de Cobre umfassen die erfolgreiche Erstellung eines geologischen Modells, die Überprüfung der Ressourcenschätzung, eine Größenstudie, eine wirtschaftliche Evaluierung, Vor-Machbarkeits-, Genehmigungs- und technische Studien im Jahr 2009 sowie weitere Probentnahmen in den umliegenden Gebieten. Die Größenstudie wird es Global Hunter ermöglichen, die für die Errichtung einer erfolgreichen Mine erforderlichen wirtschaftlichen Parameter festzulegen. Sämtliche Informationen, die aus diesen Studien gewonnen werden, werden dabei helfen, das Potenzial von Las Posadas und den möglichen Vorteil bei dessen Schwester-Scherzonen zu definieren und die beste Methode zur Weiterentwicklung des Projekts zu ermitteln.

Neben Las Posadas enthält das Projekt Corona de Cobre 14 weitere Scherzonen, bei denen zurzeit hochgradiges Erz von örtlichen Bergleuten abgebaut wird. Diese Scherzonen wurden in unterschiedlichen Schritten und Details kartiert; Gebiete mit ausreichendem Vorkommen wurden bereits erprobt und werden in Kürze untersucht werden. Diese Zonen ermöglichen dem Unternehmen aufregende zukünftige Explorationsziele mit großem wirtschaftlichen Potenzial für die Erweiterung seiner Ressourcenbasis. Das Unternehmen ist bestrebt, das gesamte Potenzial dieses Projekts auszuschöpfen.

Rabbit South - British Columbia, Kanada

Abgesehen von den Erschließungsarbeiten, die bei Las Posadas fortgesetzt wurden, schloss das Unternehmen vor kurzem auch seine Explorations- und Bohrarbeiten 2008 bei Rabbit South in British Columbia ab. Das Programm wurde durchgeführt, um den nördlichen Teil der Mineralisierung in der Tiefe zu erproben und um die historischen Daten für eine Ressourcenschätzung gemäß National Instrument 43-101 zu bestätigen.

Die Bohrlöcher im nördlichen Teil der Mineralisierung wurden zuvor nur bis in eine Tiefe von etwa 100 m gebohrt und haben den Bruch, der als Basis der Mineralisierung im südlichen Gebiet fungiert, nicht durchschnitten. Die Bohrlöcher des Jahres 2008 bestätigten nun die Molybdänmineralisierung von der Oberfläche bis in Tiefen von über 400 m. Die Untersuchungsergebnisse werden nach dem Abschluss einer unternehmenseigenen Qualitätsbeurteilung/Qualitätskontrolle veröffentlicht werden.

Die historischen Bohrdaten enthielten mehrere Informationen, die bestätigt werden mussten, um in eine Ressourcenschätzung gemäß National Instrument 43-101 miteinbezogen werden zu können. Die erste Überprüfung der Ergebnisse weist darauf hin, dass die Schlagbohrlöcher neu gebohrt werden müssen, da sich die Untersuchungswerte erheblich von jenen der Diamantbohrlöcher unterschieden. Die Ergebnisse der historischen Diamantbohrlöcher wurden jedoch ausreichend dupliziert, um in den Datensatz miteinbezogen werden zu können.

Im kommenden Jahr wird Global Hunter weiterhin die hochgradigeren Zonen, die im Rahmen des Bohrprogramms 2008 identifiziert wurden, und die historischen Bohrlöcher bebohren. Mit zusätzlichen Bohrungen plant Global Hunter, die Gebiete mit dem höchsten Potenzial für eine wirtschaftliche Erschließung weiter zu beschreiben. Der Plan sieht vor, die gesamte Mineralisierung zu definieren und Gebiete mit unterschiedlichen Gehalten zu identifizieren, um hochgradigere Zonen festzulegen, die bei der wirtschaftlichen Evaluierung des Projekts helfen würden.

MITTEILUNGEN

Das Unternehmen engagierte Tom Corcoran als Unterstützung bei der Kommunikation mit den Aktionären. Er hat in den Bereichen Marketing, Werbung und Medien eine Erfahrung von über 17 Jahren, von denen er elf als Rundfunkjournalist verbrachte. Tom Corcoran hat ein Bachelor-of-Applied-Science-Diplom in Kommunikation und verfügt neben seinem Rede- und Präsentationstalent auch über hervorragende Schreib-, Gestaltungs- und Kommunikationsfähigkeiten. Er kann zudem Erfahrung in der Unternehmensfinanzierung vorweisen und brachte im Namen von börsennotierten Unternehmen bereits über $ 75 Millionen auf.

Global Hunter ist überglücklich, dass Tom Corcoran nunmehr Mitglied seines Teams ist, und freut sich bereits auf den frischen Wind, der im neuen Jahr wehen wird.

EVENTS

Das Unternehmen wird am Stand 108 der diesjährigen Cambridge House International Conference im Vancouver Convention and Exhibition Centre (200 ? 999 Canada Place) am 25. Januar 2009 von 10 bis 18 Uhr und am 26. Januar 2009 von 9 bis 17:30 Uhr vertreten sein. Weitere Informationen und die Registrierung für einen kostenlosen Besuch unserer bevorstehenden Events erhalten Sie hier: www.globalhunter.ca. Global Hunter Corp. ist ein Explorationsunternehmen aus Vancouver, das unter dem Börsenkürzel BOB" an der TSX Venture Exchange und unter G5D" an der Frankfurter Börse notiert. Rod Husband, P. Geo., eine qualifizierte Person gemäß National Instrument 43-101, hat die technischen Informationen dieser Pressemitteilung erstellt, überprüft und genehmigt.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

GLOBAL HUNTER CORP.

Gezeichnet Rod Husband"

Rod Husband, P. Geo

President

Kontakt:

Investor Relations: (604) 681-4653 oder 1-866-282-8398

E-Mail: [email protected] oder auf unserer Website: www.globalhunter.ca

Die TSX Venture Exchange hat diese Pressemitteilung nicht überprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit derselben. Diese Pressemitteilung kann vorausblickende Aussagen einschließlich, jedoch nicht darauf beschränkt, Kommentare bezüglich Zeitablauf und Inhalt eines bevorstehenden Arbeitsprogrammes, geologischen Interpretationen, Erhalt von Grundstückskonzessionen, potenziellen Abbauarbeiten, usw. enthalten. Vorausblickende Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen mit entsprechenden Risiken und Ungewissheiten. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=13348

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA37945M1014

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender

verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

20090121 1520 [email protected] Global Hunter

(END) Dow Jones Newswires

January 21, 2009 09:26 ET (14:26 GMT)