DJ Lufthansa-Tochter Swiss rechnet 09 mit operativem Gewinn - FTD

DJ Lufthansa-Tochter Swiss rechnet 09 mit operativem Gewinn - FTD

HAMBURG (Dow Jones)--Die Lufthansa-Tochter Swiss International Air Lines AG will 2009 einen operativen Gewinn schreiben. Zwar räumte Swiss-CEO Christoph Franz im Gespräch mit der "Financial Times Deutschland" (FTD, Donnerstagsausgabe) ein, dass das derzeitige Branchenumfeld "schwierig" sei und dies eine Prognose erschwere. "Aus heutiger Sicht können wir jedoch sagen, dass die Airline profitabel war, ist und auch 2009 bleiben wird", sagte der Manager.

Dass derzeit viele Reisende auf teure Tickets für die First und Businessclass verzichten, spüre auch Swiss, sagte Franz. Man habe jedoch in der Vergangenheit von einer "deutlich überproportionalen Nachfragesteigerung" profitiert, daher sei die derzeitige Entwicklung "vorübergehend".

Die Prognose von Franz für den Gesamtmarkt fällt pessimistischer aus: "Ich wäre heilfroh, wenn das Schlimmste 2009 vorbei wäre. Realistischerweise müssen wir jedoch eher mit zwei bis drei Jahren rechnen."

Franz, der laut "FTD" als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge des Lufthansa-Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Mayrhuber gilt, gebe Investoren somit ungewöhnlich offen eine erste Indikation. Das sei um so beachtlicher, da die Luftverkehrsbranche den Wirtschaftsabschwung bereits deutlich zu spüren bekomme, schreibt die "FTD".

Nach Angaben der Zeitung hat Swiss in den ersten neun Monaten 2008 mit 237 Mio EUR gut die Hälfte zum operativen Gewinn der Lufthansa AG im Kerngeschäft Passage beigetragen.

Webseiten: http://www.ftd.de http://www.lufthansa.com http://http://www.swiss.com DJG/ncs/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

January 22, 2009 00:24 ET (05:24 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.