DJ ne-na.de/Auf Knopfdruck: Kochen wie die Profis mit Schuhbeck-Rezepten

//

DJ ne-na.de/Auf Knopfdruck: Kochen wie die Profis mit Schuhbeck-Rezepten

ne-na.de/Auf Knopfdruck: Kochen wie die Profis mit Schuhbeck-Rezepten ********************************************************************* Balingen/München, 20. Januar 2009 - Auch wenn die Ladenöffnungszeiten sich in weiten Teilen Deutschlands mittlerweile den Lebensumständen der Menschen angepasst haben und sie zu fast jeder Tages- und Nachtzeit einkaufen können, bleibt doch für viele der Faktor Zeit ein Problem - beispielsweise beim Kochen. Rezeptbücher machen sich zwar gut im Regal, abgenutzt sind sie eher selten. ,,Viele Menschen haben einfach keine Zeit, sich in Ruhe einem Rezeptbuch zu widmen, Zutaten zusammenzustellen, gemütlich im Markt einzukaufen", sagt Matthias Harsch, Sprecher der Geschäftsleitung beim Balinger Technologiespezialisten Bizerba. Deshalb werde die Beratung, Zeitersparnis und der Mehrwert, den der Konsument beim Lebensmitteileinkauf bekomme, immer wichtiger. Bizerba trägt dem mit der Einführung eines neuen Software-Paketes für das Frische-Management Rechnung. Jeder Verkäufer, ob an der Fleischtheke oder dem Gemüsestand, kann auf die so genannte Bizerba Retail Mall zugreifen und Informationen zu den Produkten, die gerade nachgefragt werden, abrufen. Zu über 16.000 Frische-Artikeln sind nach Unternehmensangaben zunächst Informationen hinterlegt - von der allgemeinen Produktbeschreibung, Herkunfts- und Inhaltsangaben über Rezeptvorschläge bis zu Marken-Logos und Werbefilmen. Für die internationale Verbreitung werde das Ganze in sechs Sprachen angeboten für alle Warengruppen angeboten. Die warenkundlichen Inhalte stammen aus dem Teubner Verlag, der zu Gräfe und Unzer gehört. ,,Der Verlag publiziert hochwertige Kochbücher mit einzigartiger Food-Fotografie und steht bei Profiköchen und passionierten Hobbyköchen für höchste Kompetenz bei Warenkunde, Küchenpraxis und Rezepte. Erfahrene Ernährungsberater liefern zusätzlich neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zu einzelnen Nahrungsmitteln und Produktgruppen", so Harsch. Zu allen Produkten gebe es kurze Einführungstexte, Nährwert- und Vitaminangaben, Allergiehinweise und weitere Artikelmerkmale. Vor allem den vielen Kunden, die besonderen Wert auf gesundheitsbewusste Ernährung legen oder Rücksicht auf allergieauslösende Stoffe nehmen müssen, komme die neue Lösung, die ab Januar verfügbar ist, entgegen. Der Verkäufer enthalte die Informationen quasi auf Knopfdruck. Und auch das leidige Thema der Rezeptur soll ein Ende haben. Eine Kooperation mit Starkoch Alfons Schuhbeck macht das möglich. Er liefert dem Balinger Einzelhandelsspezialisten exklusive Rezepte, Zubereitungstipps und die erforderlichen Zutatenliste, die über die Ladenwaagen abgerufen und ausgedruckt werden können - vom Verkäufer oder an den SB-Waagen auch vom Kunden selber. Und auch dieses Angebot gibt es in sechs Sprachen. ,,Natürlich haben wir die Rezepte ein wenig überarbeitet, damit sie schnell nachzukochen sind", sagt Schuhbeck. Doch deshalb haben sie nichts an Qualität eingebüßt. ,,Ich finde es wichtig, dass Menschen in sich selbst investieren, mit einem gesunden Essen können sie das täglich!" Ein entsprechendes Menübild spricht den Käufer direkt an. ,,Der Kunde freut sich, wenn er mittels schöner Rezeptfotos sehen kann, wie aus Zutaten ansprechende Gerichte werden. Der Kunde will ja eigentlich kein totes Fleisch sehen. Er möchte das, was er kauft, schon in einem Zustand erleben, über den er sich freuen kann", sagt Matthias Harsch. Kontinuierlich sollen die hinterlegten Inhalte dann erweitert werden, um dem Verbraucher noch mehr Service bieten zu können. Dadurch verstärke sich die Kommunikation mit den Kunden und unterstütze die Kaufentscheidungen. Eine Meldung von NeueNachricht. Für den Inhalt ist NeueNachricht verantwortlich.

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2009 08:40 ET (13:40 GMT)

nach oben