DJ Pimco verlässt Komitee der GM-Anleihegläubiger - Bloomberg

DJ Pimco verlässt Komitee der GM-Anleihegläubiger - Bloomberg

FRANKFURT (Dow Jones)--Die zur Allianz SE gehörende Kapitalanlagegesellschaft Pacific Investment Management Co (Pimco) hat sich nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg aus dem Kreis der Anleihegläubiger von General Motors zurückgezogen, die mit dem Automobilkonzern über einen Schuldenswap verhandelt.

Pimco werde deshalb künftig weniger Informationen von anderen Investoren erhalten und für GM als Gesprächspartner bei der für eine Rettung des Konzerns Umschuldung weniger Gewicht haben, berichtet die Agentur. Die in dem Komitee vereinten Anleihegläubiger verhandeln mit GM über den Tausch ihrer Verbindlichkeiten gegen GM-Aktien.

Pimco sei als Mitglied eines Investorenkomitees nicht geeignet, zitiert Bloomberg den Co-Chief Investment Officer der Gesellschaft, Bill Gross. Pimco könne besser die Interessen der eigenen Kunden vertreten, als sich um die Interessen spezieller Unternehmen oder der Regierung zu kümmern. Daher sei es besser, Pimco beobachte die Lage von außen. Pimco zählt zu den größten Anleihebesitzern von GM.

Webseite: http://www.bloomberg.com/ DJG/DJN/pal/rio/kla Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

January 21, 2009 03:45 ET (08:45 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.