DJ press1.de/Die DekaBank setzt auf ChangeBASE AOK für den erfolgreichen Migrationsabschluss

DJ press1.de/Die DekaBank setzt auf ChangeBASE AOK für den erfolgreichen Migrationsabschluss

Die DekaBank setzt auf ChangeBASE AOK für den erfolgreichen Migrationsabschluss (press1) - London - 20.01.2009: Die DekaBank, der zentrale Asset Manager der Sparkassen-Finanzgruppe, entscheidet sich für ChangeBASE AOK, um ihr XP SP3 Migrationsprojekt erfolgreich fortzusetzen. Als einer der ersten deutschen Banken hat die DekaBank sich für eine Migration auf das neue Betriebssystem XP SP3 entschieden. Diese Änderungen bringen eine erhöhte Flexibilität und eine bedeutende globale Kompatibilität für den Betrieb. Bevor jedoch die Migration von XP SP2 auf das neue System abgeschlossen werden konnte, musste die Bank einige Herausforderungen meistern. Ein entscheidender Punkt dabei war die Sprachdifferenz: das neue XP SP3 Betriebssystem läuft auf English während das Altsystem Deutsch ist. So entstanden mehrere sprachbezogene Bedingungen und Einträge, die genau analysiert werden mussten. Zudem ging die DekaBank davon aus, dass bei der Einleitung von IE7 einige Hürden zu meistern sein würden. Zusammen mit seinem Partner HP suchte die DekaBank deshalb ein Tool, das diese Probleme schnell erkennen und beheben kann. Bei ChangeBASE erhielt der Asset Manager die optimale Lösung: Gleich im Test zeigte ChangeBASE AOK seine Stärken. Der hohe Automatisierungsgrad des Tools gab der Deka wichtige Vorteile an die Hand. Auch die Anpassung des Tools ging aufgrund der umgehende Entwicklung von Deka-spezifische Plugins rasch über die Bühne. "ChangeBASE AOK ist wirklich beeindruckend - vor allem die Möglichkeiten, wie wir das Tool einsetzen können", erklärt Stefan Böhm, Leiter Services Bürokommunikation, DekaBank. "Für uns war es von enormer Wichtigkeit, mit einfachen Vorgehensweisen neue Plugins zu entwickeln, mit denen wir die eventuell auftretenden sprachbedingte Probleme genau und vor allem durchgehend identifizieren können." Die Rolle der Plugins war für den Projekterfolg entscheidend. Sie wurden dazu eingesetzt, um die deutschen Zeichenketten und Sprachbedingungen zu erkennen und die Konflikte zwischen Anwendungen aufzulösen, die insbesondere auf dem neuen Build auftauchen würden. Sophie Tidman, Professional Services Manager bei ChangeBASE AOK und Projektleiterin, meint: "In nur zwei Tagen konnten wir die Analyse der Kernanwendungen, die Erfassung der Anforderungen und die Entwicklung der kundenspezifischen Plugins durchführen! Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir die DekaBank mit unserer Lösung so treffend unterstützen und so die Migration erfolgreich zum Abschluss bringen konnten." Als nächsten Schritt plant die DekaBank auch im laufenden Anwendungsmanagementbetrieb die Lösungen von ChangeBASE aufzunehmen. Dabei geht um das Modul AOK Manage-IT sowie Best Practices, Middleware und MSI Installer Integrity Plugins. Informationen über ChangeBASE ChangeBASE wurde im Jahr 2006 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London, England. Die Firma entwickelt und vertreibt das Produkt AOK, dass das Management und Upgrade von Anwendungen in einer Microsoft Umgebung automatisiert. ChangeBASE zählt Dimension Data, SCC, Satyam, Getronics, Symantec und Microsoft zu seinen Partnern, und Astra Zeneca, GSK und Man Investments zu seinen Enterprise-Kunden. Informationen über DekaBank Die DekaBank ist der zentrale Asset Manager der Sparkassen-Finanzgruppe. Eigentümer der DekaBank sind je zur Hälfte Sparkassen und Landesbanken. Die Bank beschäftigt einschließlich ihrer Tochtergesellschaften rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit einem Fondsvolumen von rund 166 Mrd. Euro zählt der DekaBank-Konzern zu den großen Finanzdienstleistern in Deutschland. Private und institutionelle Anleger können aus einer breiten Palette an Aktien-, Renten-, Immobilien- und Mischfonds wählen. Wir sind Marktführer bei Produkten der strukturierten Geldanlage wie Dachfonds und Fondsgebundene Vermögensverwaltung. Exklusive Vertriebspartner für unsere Fonds sind Sparkassen und Landesbanken in Deutschland. International sind wir mit Niederlassungen, Tochtergesellschaften und Repräsentanzen in Luxemburg, der Schweiz, Österreich, Italien und Spanien vertreten. Für weiterführende Informationen, bitte setzen Sie sich in Verbindung mit: John Tate, Managing Director, ChangeBASE Tel: +44 (0) 7730 816 912 email: mailto:[email protected] Dies ist eine Mitteilung von press1.de. Für den Inhalt ist ausschließlich press1.de verantwortlich. Rückfragen zu dieser Originaltext-Meldung richten Sie bitte ausschließlich an das jeweils herausgebende Unternehmen.

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2009 14:42 ET (19:42 GMT)