DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen

DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen

COMMERZBANK - Die Commerzbank prüft die Auslagerung fauler Wertpapiere in Milliardenhöhe in eine "Bad Bank". Dazu liefen Diskussionen, sagte eine mit den Vorgängen vertraute Person. Es gehe vor allem um Papiere der Tochter Eurohypo. Konkrete Beschlüsse gebe es aber noch keine. (FTD S. 1)

HRE - Der neue Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie, Hans-Peter Keitel, lehnt Überlegungen in der Bundesregierung für eine Zwangsenteignung der Aktionäre der Hypo Real Estate (HRE) ab. "Ich glaube nicht, dass eine Enteignung der richtige Schritt wäre", sagte er. (FAZ S. 13)

HSH NORDBANK - Die HSH Nordbank lässt als erste deutsche Bank die Bonuszahlungen an ihre Mitarbeiter für das Geschäftsjahr 2008 komplett ausfallen. Darüber informierte der Vorstand die Belegschaft in einem Mitarbeiterbrief. (Handelsblatt S. 1)

AIRBUS - Airbus lässt sich von der irischen Fluggesellschaft Ryanair nicht in einen Preiswettbewerb mit Boeing hineinziehen. Airbus sei nicht bereit, Rabatte in dem Umfang zu gewähren, wie Ryanair sie wünsche, heißt es. (FTD S. 3)

ESCADA - Die Krise treffe zum ersten Mal das oberste Luxussegment am härtesten, sagte der neue Escada-Chef Bruno Sälzer. Außerdem verzeichnet die Damenmode stärkere Rückgänge als die Herrenmode. In den vergangenen zwei bis drei Monaten habe sich Escada aber besser geschlagen als der Markt. (Süddeutsche Zeitung S. 21)

SPRINGER - Der Axel-Springer-Verlag verkauft seine Regionalzeitungsbeteiligungen an die Hannoveraner Verlagsgruppe Madsack. Der Deal hat ein Volumen von 310 Mio EUR, bestätigte der Medienkonzern. (FTD S. 3)

INVISTA - Der US-Kunstfaserhersteller Invista ist mit dem Verkauf der Polyesterproduktion in Offenbach gescheitert - und will diesen früheren Hoechst-Standort nun schließen. Darüber habe die Unternehmensleitung Betriebsräte informiert, sagte Wolfgang Werner, Bezirksleiter der Gewerkschaft IG BCE. Der US-Konzern habe aber auch nicht ernsthaft über das fernab der Zentrale gelegene Werk mit knapp 300 Mitarbeitern verhandelt, kritisierte er. (FTD S. 5)

DJG/pi/br

Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

February 05, 2009 00:38 ET (05:38 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.