DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen

DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen

STOLLWERCK - Der südkoreanisch-japanische Mischkonzern Lotte zeigt anscheinend Interesse an der zum Verkauf stehenden deutschen Schokoladenmarke Stollwerck. Dazu wolle Lotte zusammen mit dem spanischen Konzern Natra ein Gemeinschaftsunternehmen gründen. (Handelsblatt S. 16)

BAYERNLB - Die EU-Kommission drängt die BayernLB zu tieferen Einschnitten als bisher geplant. Brüssel wünscht eine Reduzierung der Bilanzsumme um 50%, sagte ein Insider. Damit müsste wohl die Hypo Group Alpe Adria verkauft werden. (FTD S. 15)

OPEL - Der Unternehmensberater Roland Berger soll im Auftrag der Bundesregierung die Verhandlungen über eine Rettung des Automobilherstellers Opel koordinieren. (Handelsblatt S. 13)

ROSENTHAL - Über den zahlungsunfähigen Porzellanhersteller Rosenthal wird am 1. April das Insolvenzverfahren eröffnet. Zudem sollen bis zu 300 der weltweit 1.400 Stellen gestrichen werden, heißt es. (Welt S. 13)

PFIZER - Der US-Pharmakonzern Pfizer greift im Geschäft mit patentfreien Medikamenten an. Er will den bislang vernachlässigten Bereich künftig aktiv voranbringen und durch Lizenzkäufe und Übernahmen ausbauen, sagte Pfizer-Vorstand David Simmons. (Handelsblatt S. 1)

DJG/pi/jhe

(END) Dow Jones Newswires

March 19, 2009 01:43 ET (05:43 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.