Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

DJ pressetext.de: Versorgung mit Dental-Implantaten wird 2009 günstiger - BEGO Implant Systems: Fair-Price-Angebot implantologischer Leistungen

//

DJ pressetext.de: Versorgung mit Dental-Implantaten wird 2009 günstiger - BEGO Implant Systems: Fair-Price-Angebot implantologischer Leistungen

Bremen/Limburg/Mörfelden (pts/20.01.2009/10:00) - Eine gute Nachricht für alle, die sich für Zahnimplantatversorgungen interessieren: Die Gesamtkosten werden 2009 deutlich sinken. Dabei müssen Patienten nicht einmal auf No-Name- oder Billigprodukte aus dem Ausland ausweichen. Versorgungen mit Implantaten werden inzwischen von Krankenkassen in gleichem Umfang wie die so genannte Regelversorgung (Brücke über eine Zahnlücke) bezuschusst (Festzuschusssystem). Dennoch entschließen sich die Mehrzahl der Bundesbürger immer noch für eine herkömmliche Versorgung, bei der es immer wieder vorkommt, dass gesunde Zähne beschliffen werden müssen, um die Versorgung zu verankern. Sicherheit durch Implantate Über die Versorgungsform "dentale Implantologie" ist die Bevölkerung gut informiert, wie eine Studie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) gezeigt hat. Weniger bekannt ist, dass diese Versorgungen mit einer Erfolgsquote von über 96% sehr sicher sind. Selbst Risikopatienten wie starke Raucher, Tumorpatienten und Patienten mit ungenügend eingestellter Diabetes-Erkrankung können heute bereits sicher mit Implantaten versorgt werden. Viele Patienten wissen allerdings nicht, dass nur ein Implantat in der Zahnlücke den über die Zeit fortschreitenden Knochenrückgang an unversorgten Zahnlücken verhindern kann. Durch Mikrozahnreinigung mit Ultraschall (mehr Infos: http://www.aktion-zaehne-zeigen.de) kann der optimale Schutz der Implantate (und deren lange "Lebenszeit") gewährleistet werden. Das Mikro-Reinigungsgerät Emmi-dental der Firma EMAG schützt außerdem vor Zahnfleischbluten und Parodontitis. Die ersten Tests im In- und Ausland ist überaus erfolgreich verlaufen. In den letzten Jahren haben sich immer mehr Bundesbürger für Zahnimplantate entschieden. Die Kurve flacht derzeit deutlich ab, obwohl mehr als 12.000 Zahnärzte mit Zusatzausbildung, Oralchirurgen und Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen interessierten Patienten allein in Deutschland zur Verfügung stehen. Von über 12 Millionen Zahnextraktionen pro Jahr in Deutschland werden derzeit weniger als eine Million mit Implantaten versorgt. Fair-Price-Angebot von Hersteller und Anwendern Eine Implantatversorgung ist im Bundesdurchschnitt immer noch mindestens doppelt so teuer wie eine herkömmliche (Regel-)Versorgung und die Kosten variieren stark in verschiedenen Regionen. Die Material- und Einkaufskosten, die der Arzt in Deutschland an den Patienten weitergeben muss, sind variabel und Unterschiede von über 100 % bei technisch vergleichbaren Systemen nicht selten. Der rein deutsche Dental-Implantate-Hersteller BEGO Implant Systems GmbH in Bremen hat sich daher mit vielen seiner bundesweiten Anwender zu einem Fair-Price-Angebot implantologischer Leistungen entschieden. Auf Anfrage nennt BEGO bundesweit Anwender, die sich am Fair-Price-Angebot beteiligen. Bei den "neuen Dritten" lässt sich deutlich sparen. Bei Einsatz von BEGO-Materialien für die prothetische Versorgung erhalten Kunden eine 36-Monate-Garantie für zahnärztliche und zahntechnische Leistungen. Dies ist das BEGO Security System und das BEGO DentProtect System in Verbindung mit BEGO Dentalimplantaten aus deutscher Fertigung. Kontakt: BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG Technologiepark Universität Wilhelm-Herbst-Str. 1 28359 Bremen Ansprechpartner: Dr. Nina Chuchracky Tel. 0800-2028-000 Email: chuchracky@bego.com Email: info@bego-implantology.com Kontakt EMAG AG (Mikrozahnreinigung) Gerauer Straße 34 Herr Hugo Hosefelder D-64546 Mörfelden-Walldorf Tel. +49-(0)6105-406700 Fax: +49-(0)6105-406750 Email: service@emag-germany.de Web: http://www.emmi-dent.de und http://www.emag-germany.com (Ende) Aussender: BEGO Implant Systems GmbH & Co. KG Ansprechpartner: Walter Esinger Email: esinger@bego.com Tel.: 0421-2028-0 Quelle: http://pressetext.com/pte.mc?pte=090120013 © pressetext Nachrichtenagentur GmbH http://www.pressetext.de - Die inhaltliche Verantwortung für redaktionelle Meldungen (pte) liegt bei pressetext, für Pressemitteilungen (pts) beim jeweiligen Aussender. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Redaktionsservice unter info@pressetext.com oder Tel. +43-1-81140-300.

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2009 04:01 ET (09:01 GMT)

nach oben