Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

DJ Schaeffler bestreitet Pläne für Komplettübernahme von Conti

//

DJ Schaeffler bestreitet Pläne für Komplettübernahme von Conti

HERZOGENAURACH (Dow Jones)--Der Großaktionär Schaeffler bestreitet Pläne für eine Komplettübernahme der Continental AG. "Es gibt keine Prüfung in unserem Auftrag", sagte ein Sprecher des Herzogenauracher Familienunternehmens am Mittwoch. Das "Handelsblatt" schreibt in seiner Mittwochausgabe, die Banken prüften einen solchen Schritt für die Franken. Schaeffler stehe zu der mit Conti getroffenen Investorenvereinbarung.

Schaeffler ist seit dem 8. Januar mit 49,9% Großaktionär des weltweit fünftgrößten Automobilzulieferers. Um die Vereinbarung, den Anteil bis 2012 auf 49,99% zu begrenzen nicht zu brechen, hatte Schaeffler knapp 40% der ihnen im Rahmen des Übernahmeangebotes angedienten Aktien an die beiden Privatbanken Sal. Oppenheim und Metzler weitergereicht.

Webseiten: http://www.conti-online.com/ http://www.schaeffler-gruppe.de/ -Von Christoph Rauwald, Dow Jones Newswires, +49 (0)69 29725 512, christoph.rauwald@dowjones.com DJG/kat/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

January 21, 2009 04:56 ET (09:56 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.

nach oben