Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

DJ Schaeffler prüft Komplettübernahme von Continental - HB

//

DJ Schaeffler prüft Komplettübernahme von Continental - HB

(korrigierte Fassung)

DÜSSELDORF (Dow Jones)--Das fränkische Familienunternehmen Schaeffler erwägt einem Pressebericht zufolge die Komplettübernahme der Continental AG. Im Machtkampf mit dem im MDAX notierten Automobilzulieferer suche Schaeffler-Geschäftsführer Jürgen Geißinger nach einem Weg zur vollständigen Kontrolle des Autozulieferers, berichtet das "Handelsblatt" (HB, Mittwochsausgabe). Aus Finanzkreisen erfuhr die Zeitung, dass Banken eine Komplettübernahme prüften.

Damit würde Schaeffler allerdings eine Investorenvereinbarung brechen: Das in Herzogenaurach ansässige Unternehmen hat sich verpflichtet, den Anteil an dem Hannoveraner Konzern bis 2012 auf 49,99% zu begrenzen. Um diese Vereinbarung nicht zu brechen, hatte Schaeffler knapp 40% der ihnen im Rahmen des Übernahmeangebotes angedient Aktien an die beiden Privatbanken Sal. Oppenheim und Metzler weitergereicht.

Das Unternehmen konnte am Mittwochmorgen zunächst keine Stellungnahme zu dem Pressebericht abgeben.

Webseiten: http://www.handelsblatt.com http://www.conti-online.com http://www.schaeffler-gruppe.de DJG/ncs/cbr Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

January 21, 2009 03:41 ET (08:41 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.

nach oben