DJ Siemens rechnet weiter mit hohem Wachstum in China - Euro

DJ Siemens rechnet weiter mit hohem Wachstum in China - Euro

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG sieht sich in China trotz der Weltwirtschaftskrise weiterhin auf Wachstumskurs. "Wir wollen dort beim Umsatz doppelt so viel zulegen wie die Wirtschaftsleistung des Landes. Und die sollte 2009 um 6% bis 8% wachsen", sagte Siemens-China-Leiter Richard Hausmann dem Wirtschaftsmagazin "Euro" (Ausgabe 3/2009). Hausmanns Optimismus hängt auch mit dem Konjunkturprogramm in China zusammen.

"Erste Aufträge daraus könnten schon in den nächsten Wochen ausgeschrieben werden", sagte der Manager. "Sehr große Chancen" sieht er beispielsweise im Zusammenhang mit dem geplanten Bau von städtischen U-Bahnen und Inter-City-Hochgeschwindigkeitsverbindungen. Die dafür nötigen Hochtechnologien hätten lokale Anbieter kaum.

Befragt nach dem Ziel des Münchener Technologiekonzerns, den Auftragseingang in China im kommenden Geschäftsjahr 2009/2010 (per 30. September) auf 10 Mrd EUR zu steigern, sagte Hausmann: "Dazu stehen wir nach wie vor, auch wenn es wegen der Wachstumsabschwächung in China ambitionierter wird, es zu erreichen."

Webseite: http://www.finanzen.net DJG/brb/jhe Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

February 16, 2009 03:35 ET (08:35 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.