Lesedauer: 1 Minute

DJ US-Anleihen starten in New York schwach

DJ US-Anleihen starten in New York schwach

DJ US-Anleihen starten in New York schwach

NEW YORK (Dow Jones)--Die US-Anleihen sind am Dienstag schwach in den New Yorker Handel gestartet. Am Montag hatte wegen des "Martin Luther King Day" kein Handel stattgefunden. Zehnjährige Treasurys mit einem Kupon von 3,750% sinken gegen 14.38 Uhr MEZ um 26/32 auf 111-22/32. Sie rentieren mit 2,41%. Der mit 4,500% verzinste 30-jährige Longbond fällt um 2-28/32 auf 129-06/32. Seine Rendite zieht damit auf 3,00% an.

Im Zentrum des Interesses steht die Inauguration des 44. US-Präsidenten Barack Obama. Bedeutende Konjunkturdaten stehen nicht auf der Agenda.

DJG/DJN/gei/ros Besuchen Sie unsere neue Webseite http://www.dowjones.de

(END) Dow Jones Newswires

January 20, 2009 08:45 ET (13:45 GMT)

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.