DJE managt Universal-Dachfonds

//

Universal-Investment hat drei neue Dachfonds aufgelegt, die vom Vermögensverwalter Dr. Jens Ehrhardt Kapital (DJE) gemanagt werden. Die Produkte der Reihe Masterfonds-VV setzen auf eine Mischung verschiedener Anlageklassen. Der wichtigste Unterschied zwischen den drei Mischportfolios ist ihre maximale Aktienquote. 

Bei der Version Ertrag (WKN: A0NFZJ) legt das DJE-Fondsmanagement den Schwerpunkt auf Euro-Rentenfonds. Aktienfonds kommen höchstens auf ein Viertel des Fonds. Bei der Variante Wachstum (WKN: A0NFZG) dürfen Aktienfonds dagegen bis zu drei Viertel des Portfolios ausmachen. Beim Ausgewogen (WKN: A0NFZH) darf die Hälfte des Fondsvermögens am Aktienmarkt investiert werden. Der Rest steckt in Renten-, Geldmarkt- und Offene Immobilienfonds. 

Der Ausgabeaufschlag beträgt jeweils 5 Prozent (Ausgewogen und Wachstum) beziehungsweise 4 Prozent (Ertrag). Die jährliche Verwaltungsgebühr liegt zwischen 1,175 Prozent (Ertrag) und 1,575 Prozent (Wachstum).

Mehr zum Thema