Zukünftig für Union Investment Real Estate tätig: Dominik Moll

Zukünftig für Union Investment Real Estate tätig: Dominik Moll

Dominik Moll wechselt zu Union Investment Real Estate

Dominik Moll wird zum 15. April 2013 die Leitung des Immobilien Asset Management Deutschland bei der Union Investment Real Estate übernehmen. Die Stelle wurde von dem Hamburger Emissionshaus neu geschaffen. Der 39-jährige Moll wird künftig den Inlandsbestand von Union Investment bei Büros, Geschäftshäuser und Logistik im Wert von 4 Milliarden Euro verantworten. Neben dem Asset Management gehören insbesondere die Vermietung und das Mietermanagement zu seinen zentralen Aufgaben.

Moll wird ein 36-köpfiges Team aus Asset- und Tenant Relations Managern führen und berichtet an Volker Noack, Mitglied der Geschäftsführung.

Der Diplom-Betriebswirt Moll kommt vom Initiator Commerz Real, bei dem er seit 2008 als Prokurist in unterschiedlichen Leitungsfunktionen und seit 2011 als Leiter Immobilienmarkt Norddeutschland tätig war.

Mehr zum Thema
Union Investment Real Estate holt Martin Brühl Union Investment beseitigt sechs Fonds Union Investment: Häuser statt Mitarbeiter