Thomas Romig (l.) und Thomas Handte bauen bei Assénagon den Multi-Asset-Bereich auf.

Thomas Romig (l.) und Thomas Handte bauen bei Assénagon den Multi-Asset-Bereich auf.

Doppelter Neuzugang

Multi-Asset-Experten von Union Investment wechseln zu Assénagon

//
Neuen Job gefunden: Thomas Romig und Thomas Handte bauen bei der Fondsgesellschaft Assénagon Asset Management den Multi-Asset-Bereich auf. Romig fängt Anfang März als Geschäftsführer an, Handte folgt ihm Anfang April als Senior Portfoliomanager.

In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass der Chef des Multi-Asset-Teams und sein Mitarbeiter Thomas Handte Union Investment verlassen. Vor ihrer Zeit bei der Frankfurter Investmentgesellschaft arbeiteten Romig und Handte bereits neun Jahre zusammen, unter anderem bei Allianz Global Investors und Cominvest.