Uruguays Präsident Luis Lacalle Pou Foto: imago images / Agencia EFE

Produkte

Drei nachhaltige ETFs von BNP Paribas

Die Fondsgesellschaft BNP Paribas Asset Management (BNP Paribas AM) erweitert ihr Angebot an nachhaltigen börsennotierten Indexfonds (ETFs) um drei Produkte. Sie beziehen sich auf Anleihen mit Euro-Hochzinsanleihen, Schwellenländeranleihen in US-Dollar und Staatsanleihen aus der Eurozone mit Laufzeiten von drei bis fünf Jahren.

Bei allen dreien greifen Kriterien für sozial verantwortliche Anlagen (Social Responsible Investing, SRI). Außerdem bilden die ETFs die zugrunde liegenden Indizes physisch ab, sie enthalten also tatsächlich die entsprechenden Anleihen.

Die Fonds im einzelnen:

  • BNP Paribas Easy Euro High Yield SRI Fossil Free Ucits ETF (ISIN: LU2244386053) mit laufenden Kosten von 0,35 Prozent im Jahr
  • BNP Paribas Easy JPM ESG EMBI Global Diversified Composite Ucits ETF (Anteilsklasse in US-Dollar: LU1547515053, in Euro, währungsgesichert: LU1547515137) mit laufenden Kosten von 0,25 Prozent im Jahr
  • BNP Paribas Easy JPM ESG EMU Government Bond IG 3- 5 Year Ucits ETF (LU2244387457) mit laufenden Kosten von 0,15 Prozent im Jahr

Mehr zum Thema
ANZEIGERendite mit Ressourcenschutz„Die blaue Wirtschaft bietet goldene Chancen“ Bundesländer-VergleichSo nachhaltig sparen die Deutschen fürs Alter ANZEIGENachhaltige ErträgeGute Gründe für Investments in den Umweltschutz