DVAG-Studie Wie gut sind Finanzinformationen aus dem Internet wirklich?

Objektivität der Finanzinformationen

Objektivität der Finanzinformationen | © Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG)

Mehr als die Hälfte der Seiten weist zum Teil deutliche Schwächen auf: Der Verbraucher kann sich bei diesen Seiten nicht sicher sein, dass die gebotenen Finanzinformationen ausreichend objektiv sind. © Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG)

Für den „Webcheck Finanzfragen“ wurden zwischen März 2015 und Februar 2016 deutschlandweit 180 Millionen Google-Suchen und 2,4 Millionen Erwähnungen in den sozialen Medien ausgewertet. Im Fokus standen Finanz- und Versicherungsfragen aus den Bereichen Familie, Gesundheit, Altersvorsorge, Immobilien, Kfz, Geldanlage/Finanzierung, Beruf.

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben