LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in NewsLesedauer: 2 Minuten

Alexis Bossard und Guillaume Laconi Edmond de Rothschild AM holt zwei neue Portfoliomanager

Alexis Bossard (links) und Guillaume Laconi
Alexis Bossard (links) und Guillaume Laconi: Die Neuzugänge erweitern das Aktienteam der Franzosen. | Foto: Edmond de Rothschild

Der französische Assetmanager Edmond de Rothschild verstärkt sein Investment-Team mit Alexis Bossard und Guillaume Laconi. Bossard ist seit dem 1. Juli 2022 als Portfoliomanager und Analyst im Aktienteam der Gesellschaft. Gemeinsam mit Kevin Net ist er Co-Fondsmanager des EdR Green New Deal, einem internationalen Aktienfonds mit Schwerpunkt auf dem Thema Klimawandel. Die Unternehmen im Fonds werden auf der Grundlage einer proprietären Analyse ausgewählt, bei der finanzielle Rentabilität, eine thematische Analyse und die Einhaltung nicht finanzieller Kriterien kombiniert werden. Von seinem Sitz in Paris aus berichtet er an die Co-Leiter des Aktienmanagements Caroline Gauthier und Jacques-Aurélien Marcireau.

 

1.200% Rendite in 20 Jahren?

Die besten ETFs und Fonds, aktuelle News und exklusive Personalien erhalten Sie in unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Daily“. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

Guillaume Laconi hat seine Arbeit als Portfoliomanager und Analyst am 4. Juli 2022 aufgenommen. Zusammen mit Ariane Hayate ist er Co-Fondsmanager des EdR Rothschild Tricolore Rendement, der seit über 20 Jahren in europäische Unternehmen investiert. Insgesamt dürfen Aktien, die nicht aus Frankreich stammen nicht mehr als 25 Prozent des Nettovermögens ausmachen. Bei der Auswahl der Wertpapiere werden Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigt. Laconi ist in Paris ansässig und berichtet an Caroline Gauthier und Jacques-Aurélien Marcireau, die Co-Leiter des Aktienmanagements.

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion