Lesedauer: 1 Minute

Als Fondsmanager Edmond de Rothschild stellt Sébastien Malafosse ein

Arbeitet seit Juli bei der Investmentgesellschaft Edmond de Rothschild
Arbeitet seit Juli bei der Investmentgesellschaft Edmond de Rothschild: Sébastien Malafosse | Foto: Edmond de Rothschild

Die Investmentgesellschaft Edmond de Rothschild Asset Management hat Sébastien Malafosse eingestellt. Der Experte arbeitet seit dem 12. Juli  als Aktienfondsmanager und Co-Manager des Edmond de Rothschild Fund Healthcare mit Adeline Salat-Baroux zusammen.

Malafosse berichtet von Paris aus an Christophe Foliot und Jacques-Aurélien Marcireau, Co-Leiter des Bereichs Aktien von Edmond de Rothschild.  Er ist auf den Gesundheitssektor spezialisiert und verfügt über knapp 15 Jahre Erfahrung als Analyst.

Benjamin Melman, internationaler Investmentchef von Edmond de Rothschild, sagt zur Personalie: „Wir freuen uns, mit Sébastien Malafosse einen anerkannten Fachmann in unserem Team zu begrüßen, der über langjährige Erfahrung durch seine Arbeit bei führenden Aktienresearch-Unternehmen verfügt. Seine umfassende Kenntnis der Märkte und des Gesundheitssektors wird neue Impulse bringen und unsere thematischen Aktienstrategien stärken.“

Mehr zum Thema
Schomann löst Rieger abNeuer DWS-Vertriebsleiter für Deutschland und Österreich
betriebliche Altersversorgung (bAV)Willis Towers Watson erwartet tiefgreifenden bAV-Wandel
WholesaleSteyler Fair Invest verpflichtet Vertriebsmann