Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Gründer und Chef des japanischen Softbank-Konzerns Masayoshi Son, Foto: Getty Images

Gründer und Chef des japanischen Softbank-Konzerns Masayoshi Son, Foto: Getty Images

Eine Milliarde Dollar

Dieses Fintech knackt den Geldrekord

//
Eine Milliarde US-Dollar hat jetzt ein neu gegründetes Fintech-Unternehmen eingesammelt und damit einen Investitions-Rekord gebrochen. Über den überaus erfolgreichen Unternehmensstart berichtet die Börsen-Zeitung. Das an der kalifornischen Stanford-Universität gegründete Start-up-Unternehmen Sofi möchte Studentenkredite refinanzieren und Hypotheken und Konsumentenkredite vergeben.

Dafür konnten die Gründer um Firmenchef Mike Cagney gewichtige Investoren gewinnen: Der New Yorker Finanzinvestor Third Point ist ebenso an Bord wie der japanische Mobilfunk-Konzern Softbank. Der hat in der Vergangenheit schon öfter in Fintech-Unternehmen investiert und dabei ein glückliches Händchen bewiesen: Auch am chinesischen Online-Versand Alibabaund an Yahoo Japan ist Softbank beteiligt.  

Mehr zum Thema
nach oben