LinkedIn DAS INVESTMENT
Suche
in AktienLesedauer: 3 Minuten
ANZEIGE

Fachmesse ITC DIA Europe am 28./29. Juni in Barcelona Eine unverzichtbare Plattform für die Versicherungsbranche

Die Gewinner des ITC DIAmond Awards. Foto: Digital Insurance Agenda
Die Gewinner des ITC DIAmond Awards | Foto: Digital Insurance Agenda

Die ITC DIA Europe Conference, die am 28. und 29. Juni 2023 in Barcelona stattfand, hat erneut ihre Position als führende Veranstaltung für die internationale InsureTech-Welt und Entscheidungsträger aus der Versicherungsbranche bestätigt. Die Konferenz, organisiert von der Digital Insurance Agenda (DIA) und InsureTech Connect (ITC), bot eine Plattform für den Austausch von Ideen und Innovationen, die die Zukunft der Versicherungsbranche prägen werden.

Roger Peverelli, Initiator der Veranstaltung, betonte, dass wir uns an einem entscheidenden Punkt in der Geschichte der Versicherungsbranche befinden. Mit dem Eintritt in das Zeitalter der Daten und fortschrittlichen Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI) standen Themen wie "schnelle digitale Transformation", "Einführung einer Datenkultur" und "Kundenerlebnisse der nächsten Ebene" im Mittelpunkt der Konferenz. In anderen Sessions ging es um Themen wie „Alterung und Langlebigkeit“, „smarte Städte und die Zukunft der Mobilität“ und „Klimawandel und Nachhaltigkeit“. Ebenso auf der Agenda standen Themen wie Cybersecurity, generative KI, das Metaversum und digitale Assets.

Top-Speaker und ausgezeichnete Präsentationen

Die Konferenz bot eine Vielzahl von Vorträgen und Diskussionen, die von führenden Persönlichkeiten aus der Versicherungsbranche, dem Investmentsektor, der Technologie- und der Beraterbranche gehalten wurden. Darunter waren Simon Kaesler und Piero Gancia von McKinsey & Company, Nazim Cetin von AllianzX, Claire McDonald von HDI Global, Christopher Oster von Clark, Steven Mendel von ManyPets, Antonio Cano von Ageas und Mónica García Cristóbal von MAPFRE.

Ein besonderes Highlight der Veranstaltung war die Verleihung der ITC Diamond Awards. Die Gewinner wurden von den Teilnehmern für ihre strategisch wirkungsvollen Präsentationen ausgezeichnet. Im Format "Show & Tell" wurden REALYTIX ZERO by Munich Re, Comadso, Imburse, apinity, Spotr und The Floow ausgezeichnet. Im Format "Deep Dive" überzeugten Garmin Health, AKUR8, Tietoevry, Clearspeed, MAPFRE und Endava das Publikum. Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner für ihre beeindruckenden, zum Nachdenken anregenden und aufschlussreichen Präsentationen!

Nach dem Event ist vor dem Event

Die ITC DIA Europe bot nicht nur eine Plattform für den Austausch von Wissen und Ideen, sondern auch eine Gelegenheit zum Networking in einer entspannten Festivalatmosphäre. Die Teilnehmer schätzten die Möglichkeit, sich inspirieren zu lassen, sich über den neuesten Stand der Technik zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen.

Die ITC DIA Europe hat erneut gezeigt, dass sie eine unverzichtbare Plattform für die Versicherungsbranche ist, um die Herausforderungen und Möglichkeiten der digitalen Transformation zu diskutieren und zu verstehen. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus Wissen, Networking und Inspiration ist sie ein wichtiger Treffpunkt für alle, die die Zukunft der Versicherungsbranche aktiv mitgestalten wollen.

Die nächste ITC DIA Europe Konferenz ist bereits in Planung und wird am 22. und 23. November in München stattfinden. Die Veranstaltung wird in den ikonischen Eisbach Studios abgehalten. Teilnehmer, die bereits die Veranstaltung in Barcelona besucht haben, können sich auf einen Rabatt von 20 Prozent freuen.

Tickets können Sie hier erwerben: https://www.digitalinsuranceagenda.com/events/itc-dia-europe-munich-2023/home/

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen