Einzeln vorgestellt Sechs Krypto-Fonds im Detail

Bitreal Real Estate Blockchain Opportunity Fund 1

Bitreal Real Estate Blockchain Opportunity Fund 1 | © Bitreal Capital

Boris Hardi ist Managing Director bei Bitreal Capital © Bitreal Capital


ISIN: keine

Verantwortlich: Bitreal Capital, München

Mindestanlage: 500.000 Euro

Grundsätzliche Kosten: 0,6 Prozent p.a., 25 Prozent Erfolgsprämie ab 6 Prozent Gewinn

Auskünfte von Boris Hardi, Bitreal Capital

Anlageklassen

Das Portfolio besteht aus Gewerbeimmobilien und Blockchain-Technologie-basierten Coins, Tokens und virtuellen Währungen. Die Gewerbeimmobilien-Position beziffert sich auf rund 75 Prozent, während die Blockchain-Technologie-Position bis zu 25 Prozent erreichen kann.

Renditeziel

Die Zielrendite des Fonds liegt bei 15 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von sieben Jahren ab dem First Closing.

Auswahlkriterien

Bei den Immobilien sind es hauptsächlich Core-AA-Gewerbeimmobilien in den Top-10-Wirtschaftsregionen in Deutschland. Hier sind langlaufende Mietverträge von hochsolventen, teils staatlichen Mietern ebenso wichtig wie eine Langzeitfinanzierung. Die Blockchain-Position ist ein Korb, der die Technologie Blockchain bestmöglich abbildet. Wir bevorzugen Coins, Tokens und virtuellen Währungen, die über hohe Liquidität und Marktkapitalisierung verfügen, durch relevante Alleinstellungsmerkmale gekennzeichnet sind und deren Angebotsseite strikt limitiert ist. Ökonomische Kräfte wie Netzwerkeffekte spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.

Kaufen und verkaufen

Die Gewerbeimmobilien werden über das Laufzeitende hinweg gehalten. Die Blockchain-Position wird zu Beginn aufgebaut und als Investment ebenfalls dauerhaft gehalten. Die Strategie sieht zudem einen Gewinnabsicherungsmechanismus vor, der bei jeder Kursverdopplung automatisch Teilverkäufe auslöst.

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben