Stephan Volkmann (li.) und Christian Hass von Eleway Foto: Eleway

Personaldienstleister für die Fondsbranche

Eleway geht aus Zusammenschluss hervor

Mit Eleway startet ein neuer Personaldienstleister mit Fokus auf den Executive-Search-Bereich in der Asset-Management-Industrie. Zusammengeschlossen haben sich dafür die schweizerische Haas Associates und die deutsche Volkmann & Cie. Schon vor ihrem Zusammengehen bedienten beiden Personaldienstleister das gesamte Spektrum von kleineren Fondsboutiquen bis zu den ganz großen Asset Managern, Marktteilnehmer mit traditionellen wie auch alternativen Asset-Management-Angeboten.

„Durch diesen Zusammenschluss können wir die Bedürfnisse unserer Kunden im Executive-Search-Bereich regional und funktional noch besser erfüllen“, erklärt Stephan Volkmann. „Das wirkliche Verstehen der Ausgangslage des Vis-a-Vis erachten wir als einer der zentralsten Eckpfeiler für erfolgreiche Beratungskompetenz.“

Das neu geschaffene Eleway-Unternehmen startet mit sechs Mitarbeitern. Christian Haas sammelte selbst zehn Jahre Erfahrung in der Asset-Management-Branche, unter anderem bei der Credit Suisse und bei M&G Investments im institutionellen Vertrieb. Stephan Volkmann blickt auf insgesamt 17 Jahre Branchenerfahrung zurück. Er war Vertriebsleiter Deutschland und Österreich bei Morningstar, bei Fidelity, WestLB und der UBS im Vertrieb tätig.

Über den Executive-Search-Bereich hinaus bietet man mittels der Schwesterfirma Urban Gurus die Dienstleistungen Executive und Business Coaching, Transformationsprogramme und Organisations- und Unternehmensentwicklungsprojekte an.

Mehr zum Thema
Wholesale-Vertrieb„Jetzt wird sich zeigen, welches Haus anpassungsfähig ist“ Dachfonds-Chefin von AGI„Ohne Risikomanagement ist alles nichts“ Asset-Management-Headhunter Klaus Biermann„Auch im Asset Management sind Gehaltsanpassungen wohl notwendig“