Neben der BHF-Bank und Donner & Reuschel hat auch Berenberg von den Testern des Fachmagazins Elite Report höchstes Lob erhalten. Auf dem Foto die strategischen Betreuer des Berenberg Vermögensverwalter Office (von links): Thomas Reinhold, Frank Eichelmann, Melanie Fulczyk, Michael Gillessen, Thomas Wehrs, Sven Hoppenhöft und Ralf Kaltenbach.

Neben der BHF-Bank und Donner & Reuschel hat auch Berenberg von den Testern des Fachmagazins Elite Report höchstes Lob erhalten. Auf dem Foto die strategischen Betreuer des Berenberg Vermögensverwalter Office (von links): Thomas Reinhold, Frank Eichelmann, Melanie Fulczyk, Michael Gillessen, Thomas Wehrs, Sven Hoppenhöft und Ralf Kaltenbach.

Elite-Report

Diese Vermögensverwalter erhalten höchstes Lob

//

Die Tester des Fachmagazins Elite Report haben die Berenberg Bank, die BHF-Bank und Donner & Reuschel mit der Bestnote summa cum laude ausgezeichnet. Und auch der Bremer Landesbank, der Haspa Hamburger Sparkasse, der österreichischen Schoellerbank und Wergen & Partner Vermögensverwaltung aus Zürich sowie der Centrum Bank aus Liechtenstein sprechen sie höchstes Lob aus.




Um die besten Vermögensverwalter zu ermitteln, haben die Tester des Elite Reports 360 Anbieter im deutschsprachigen Raum unter die Lupe genommen. In mehreren Prüfungsrunden bewerteten sie unter anderem Beratungsprozess, Portfolio-Management und -Qualität, Vermögensstreuung, Risikomanagement, Spezialisten-Wissen oder das Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch weiche Faktoren wie Atmosphäre, Verhalten des Beraters und Diskretion bezogen sie ein. So landeten schlussendlich 44 Vermögensverwalter in der goldenen Pyramide der empfehlenswerten Vermögensverwalter. Die Pyramide besteht aus drei Kategorien: summa cum laude (mit höchstem Lob), magna cum laude (mit großem Lob) und cum laude (mit Lob).

Unter den ausgezeichneten Vermögensverwaltern sind 33 Institute aus Deutschland, fünf aus Österreich, drei aus der Schweiz und drei aus Liechtenstein.

Mehr zum Thema