Energiekonzern und deutsche Versicherer

LBBW kürt die besten Dividenden-Titel aus dem Euro Stoxx 50

//

Das französische Mineralölunternehmen Total bietet derzeit die attraktivsten Dividendenrenditen - und wird dies mit hoher Wahrscheinlichkeit auch weiterhin tun. Zu diesem Ergebnis kommen die Analysten von LBBW-Research. Sie verglichen die Ausschüttungen, die Dividendenrenditen und andere Faktoren der Aktien, die im Euro Stoxx 50 enthalten sind. Daraus erstellten sie ein Ranking der nachhaltigsten Dividendenzahler. 

Auf Plätzen zwei und drei folgen mit Munich Re und Allianz zwei deutsche Versicherungskonzerne. Viertplatzierter ist die Bank BNP Paribas, gefolgt vom Energieversorger Engie, der bis 2015 noch den Namen GDF Suez trug.

In das Modell fließen sowohl vergangene als auch zukünftige Ausschüttungen ein. Letztere basieren auf Schätzungen von LBBW-Research. Die Nachhaltigkeit der Dividendenzahlungen wurde durch qualitative und quantitative Bewertungsfaktoren ermittelt. So haben die LBBW-Forscher die erwartete Dividendenrendite für das Geschäftsjahr 2015, die Anzahl der Dividendensenkungen 2006 – 2015, die Anzahl der Dividendenerhöhungen 2006 – 2015, die durchschnittliche Dividendendeckung 2006 – 2015, das EPS-Wachstum 2006 – 2015, die EPS-Schwankungen 2006 – 2015 sowie das S&P-Rating berücksichtigt.  Die Spalten „Deckung“ bis „Rating“ enthalten die jeweiligen normierten Scoringpunkte des Titels (min 0, max 100). 

Mehr zum Thema
Rekordhohe AusschüttungenSo viel Dividende schütten Dax-Konzerne aus Die neuen ZinsenDividenden-Aktien: Das müssen Investoren beachten Superreiche FamilienSo viel Dividende streichen Deutschlands Großaktionäre ein