LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
in Asset AllocationLesedauer: 1 Minute

Schwerpunkt erneuerbare Energien Ökorenta legt neuen dunkelgrünen Fonds auf

Ein LKW transportiert einen Teil eines Windrads
Ein LKW transportiert einen Teil eines Windrads: Das Fondsmanagement des neuen Fonds von Ökorenta investiert schwerpunktmäßig in erneuerbare Energien. | Foto: Imago Images / Jochen Tack

Ökorenta hat den Erneuerbare Energien 14 aufgelegt. Das Fondsmanagement investiert schwerpunktmäßig in Wind- und Solarparks innerhalb Europas. Der nachhaltige Publikumsfonds ist nach Artikel 9 der EU-Offenlegungsverordnung klassifiziert. Das Fondsmanagement möchte durch eine Reduzierung von CO2-Emissionen die Umwelt schützen. Den Transparenzrichtlinien entsprechend sollen die nachhaltigen Investitionsziele regelmäßigen überwacht und in Reportings nachgewiesen werden.

 

„Langfristiger Rückenwind für diese Assetklasse steht daher für uns außer Frage“, so Jörg Busboom, Geschäftsführer von Ökorenta. Vor dem Hintergrund der Systemrelevanz einer heimischen Stromversorgung aus erneuerbaren Energien gewinne die Asset-Klasse zunehmend an Bedeutung. Strom aus Wind- und Solarenergie würden daher nicht nur aus klimapolitischen, sondern auch aus sicherheitsrelevanten Gründen immer wichtiger.