Erst die USA, jetzt die ganze Welt

Neuberger Berman startet globalen Immobilienfonds

//
Neuberger Berman hat einen neuen Immobilienfonds aufgelegt. Mit dem Neuberger Berman Global Real Estate Securities Fund geht der Investmentmanager in die weltweiten Immobilien-Aktienmärkte.

Das Immobilien-Aktien-Team um Steve Shigekawa will mit einem breit gestreuten Portfolio den FTSE EPRA/NAREIT Developed Index schlagen. Hierfür suchen sie nach Unternehmen mit einem bewährten Managementteam, Größenvorteilen und einer starken Bilanz. Das Portfolio umfasst 50 bis 70 Papiere – gestreut über Regionen, Länder und Immobilien-Sektoren.

Auch das Fondsmanagement ist dabei über die Welt verteilt: So sitzen Shigekawa und sein Kollege Brian Jones in Großbritannien. Gillian Tiltman arbeitet von Kontinentaleuropa aus – und Anton Kwang im Asien-Pazifik-Raum. „Mit dem neuen Fonds erweitern wir unsere bestehende US-Strategie“, sagt Shigekawa, „Mit unserem weltweiten Team können wir nun ein globales Portfolio aufbauen.“

Mehr zum Thema
nach oben