Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Erste Sparinvest: Aus sieben mach drei

Die Gesellschaft hat den Espa Stock Europe-Growth (WKN A0B7XU) mit dem Espa Stock Europe-Active (WKN A0LFQL) fusioniert. Der Espa Best Of Innovation (WKN A0KD94) und der Espa Stock Internet-Infra (WKN 694112) wurden mit dem Espa Stock Techno (WKN 676342) verschmolzen. Eine weitere Fondsfusion kündigt die Gesellschaft für den 1. Juli an: Dann soll der Espa Select Stock-Plus (WKN A0MLAU) in den Espa Select Stock (WKN 933767) eingegliedert werden. Man wolle die Kräfte im Fondsmanagement bündeln, so Heinz Bednar, Sprecher der Geschäftsführung, zu den Gründen für die Zusammenlegungen. Erst gestern gab die Sparkassentochter Deka Bank bekannt, je zwei Immobilienfonds zusammenlegen zu wollen (DAS INVESTMENT.com berichtete).

Mehr zum Thema
Die Deka-WG: Immobilienfonds werden zusammengeführt Erste-Sparinvest: Zeichnungsphase vorzeitig beendet