Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Karen Kharmandarian, Mitbegründer und -chef von Thematics Asset Management. Die Investmentboutique agiert unter dem Dach von Natixis Investment Managers. | © Natixis Investment Managers

Erweitertes Angebot an Aktienstrategien Natixis-Familie bekommt Zuwachs

Die Investmentgesellschaft Natixis Investment Managers hat den neu gegründeten Vermögensverwalter Thematics Asset Management unter ihrem Markendach aufgenommen. Die Investmentboutique ist auf globale Themenfonds mit Fokus auf Sicherheit, Wasser, künstliche Intelligenz und Robotik spezialisiert, an ihrer Spitze stehen Karen Kharmandarian als Vorsitzender und Investmentchef sowie Mohammed Amor als Geschäftsführender Partner und Leiter Geschäftsentwicklung.

Zum Team gehören auch Arnaud Bisschop, Frédéric Dupraz, Nolan Hoffmeyer und Simon Gottelier. Letzterer wird vor allem für Strategien im Bereich Wasserinvestments verantwortlich sein. Die Investmentstrategen verfolgen einen langfristig ausgerichteten Investmentansatz, bei dem sie auch Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen. Das Team blickt bereits auf elf Jahre Zusammenarbeit in den Bereichen Entwicklung und Management von Themenfonds zurück und hat insgesamt rund 21 Milliarden US-Dollar verwaltet. Die Manager setzen einen sehr aktiven Investmentansatz um und haben Unternehmen im Visier, die besonders von langfristigen globalen Trends profitieren können, heißt es von Natixis. Ihr Ziel: Eine gegenüber dem breiten Aktienmarkt höhere risikoadjustierte Rendite.

Langfristige Trends im Fokus

„Unser spezielles Know-How sehen wir darin, langfristig geprägte Trends zu identifizieren und für Investoren nutzbar zu machen. Bei der Themenauswahl berücksichtigen wir die vier Hauptkräfte der Veränderung - demografischer Wandel, Globalisierung, Innovation und Knappheit“, betont Thematics Asset Management-Mitbegründer und -chef Kharmandarian. Das Team hat kürzlich eine Reihe thematischer Strategien in den Bereichen Wasser, Sicherheit, Künstliche Intelligenz und Robotics sowie eine Meta-Strategie auf den Markt gebracht, weitere Strategien sollen im Laufe dieses Jahres folgen.

„Die langfristigen strukturellen Veränderungen, die in allen Bereichen der Weltwirtschaft im Gange sind, stellen sowohl unsere Kunden als auch uns vor einzigartige Herausforderungen. Mit der Integration von Thematics Asset Management in unser Multi-Boutiquen-Modell reagieren wir auf diese Entwicklung“, kommentiert Francois Riahi, Aufsichtsratsvorsitzender von Natixis Investment Managers und CEO von Natixis die Entscheidung, die neue Investmentboutique ins Portfolio aufzunehmen.

nach oben