Essing gründet Spezialvertrieb

//

Der ehemalige HCI-Vorstandsvorsitzende Wolfgang Essing gründet zusammen mit Thomas Quidde einen Spezialvertrieb für geschlossene Fonds. Die Essing, Dr. Quidde Consult AG (EQC) will ab Januar 2009 „fachkundige Beratung“ für die „gehobene Klientel“ liefern. Sitz des Unternehmens ist Osnabrück.

Essing gehörte seit Anfang 2007 zum Vorstand des Hamburger Emissionshauses HCI. Im Oktober 2007 löste er Harald Christ als Vorsitzenden ab. Ende Juni 2008 verließ er das Unternehmen. Sein neuer Partner Thomas Quidde leitet derzeit den Bereich Versicherungen und Finanzvertriebe bei Kienbaum Management Consultants in Düsseldorf.