Deborah Fuhr

Deborah Fuhr

ETF-Spezi Deborah Fuhr ist wieder da

//
Deborah Fuhr geht zur Bank of America Merrill Lynch, um dort in London die Delta-One-Strategy-Abteilung zu übernehmen. Das berichtet das Nachrichtenportal ifa-online und beruft sich dabei auf einen Unternehmensinsider. Unter Delta-One-Strategien versteht man Anlageprodukte ohne Hebel. Darunter fallen auch börsennotierte Indexfonds (ETF).

Lange Zeit hatte Fuhr damit zugebracht, den ETF-Markt zu analysieren. Zuletzt tat sie das bei Blackrock, die den ETF-Weltmarktführer iShares übernommen hatten. Vor nicht einmal einem Monat hat sie Blackrock verlassen.