Lesedauer: 1 Minute

ETP-Awards 2015 Das sind die besten ETF-Anbieter des Jahres

Börsenhändler an der Börse Stuttgart
Börsenhändler an der Börse Stuttgart
Insbesondere Exchange Traded Funds (ETFs) stehen bei den Anlegern ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Die börsennotierten Indexfonds, die seit mittlerweile 15 Jahren auch in Deutschland gehandelt werden, haben sich als fester Bestandteil vieler Depots etabliert.

Der beste Anbieter von ETFs hierzulande ist der siebten Auflage der ETP-Awards zufolge Ishares. Die Blackrock-Tochter erzielte über alle fünf Bewertungskategorien hinweg die höchste Gesamtpunktzahl und gewann zudem in den Einzelkategorien Produktpalette, Website und Service.

Publikumspreis für Comdirect

In den Kategorien Innovationskraft und Kostenstruktur setzte sich dagegen die Deutsche Asset & Wealth Management durch. Den Award für den ETF des Jahres erhielt Comstage für den Commerzbank Bund-Future Short TR UCITS ETF (ISIN: FR0010588210).

Neben der mit 46 Experten aus den Bereichen Banken, Vermögensverwaltung, Market Maker und Medien besetzten Fachjury, die der Commerzbank den Titel „ETC-Anbieter des Jahres“ verlieh, hatten auch die Anleger das Wort: Bei einer Online-Abstimmung mit 2.500 Teilnehmern wurde Comdirect zur „Direktbank des Jahres“ gekürt.
Mehr zum Thema
GeldanlagenDas denken die Deutschen über Aktien
Frisch aufgelegtDas sind die Produktneuheiten der Woche
September 2021Deutschlands größte Fondsstatistik