Europa-Fondsduo von M&G aufgelegt

//
Die britische Fondsgesellschaft M&G kommt mit zwei neuen Europa-Aktienfonds an den deutschen Markt: Der M&G European Strategic Value Fund (ISIN: GB00B28XT522) verfolgt eine reine Substanzstrategie. Fondsmanager Richard Halle sucht an den europäischen Börsen nach 60 bis 100 Titeln, die er derzeit für stark unterbewertet hält.

Der M&G European Special Situations Fund (ISIN: GB00B28XTC99) setzt auf Firmen, die umstrukturiert werden. Dadurch seien Gewinnsteigerungen zu erwarten, die im Aktienkurs des Unternehmens noch nicht berücksichtigt sind. Gemanagt wird der Fonds von Michael Stiasny. Er veranwortet auch den M&G European Fund (ex UK) (WKN: 798470).

Der Ausgabeaufschlag der beiden Fonds beträgt 4 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr liegt bei jeweils 1,75 Prozent.

Mehr zum Thema