Oliver Kelton

Oliver Kelton

Europäische Aktien

Waverton-Top-Manager wechselt zu Odey

//
Oliver Kelton, Fondsmanager des Waverton European Fonds, wechselt zur Investmentfirma Odey Asset Management, berichtet das Nachrichtenportal Citywire. Demnach verlässt der Top-Manager Waverton nächsten Monat. Kelton nennt den Jobwechsel laut Citywire ein „neues Kapitel“. Dem europäischen Aktienfonds bleibt er jedoch erhalten. Er wird das Portfolio extern weiter verwalten. Seit fünf Jahren managte er den Waverton European Fonds. Insgesamt war er 14 Jahre bei Waverton (ehemals JO Hambro Investment Management).

Kelton kam 2001 als Research-Analyst für europäische Aktien zu Waverton. Im Jahr 2003 übernahm er verschiedene Portfolios für europäische Aktien. Zuletzt managte er europäische Long-Only-Aktienfonds, darunter auch den Waverton European Fund.

Mehr zum Thema
Active ShareWirklich aktive Fonds schlagen den Markt auch nach KostenAktives FondsmanagementWarum die Kennzahl Active Share so wichtig ist