Europäische Bankenaufsicht

Großbanken müssen sich 2016 auf Stresstest einstellen

//

Ein neuer Stresstest kommt auf die Großbanken in Europa zu. Das teilte die Chefin der europäischen Bankenaufsicht, Danièle Nouy, mit. Sie ließ aber offen, ob alle 123 Banken, die von der Bankenaufsicht kontrolliert werden, sich diesem Test stellen müssen. Es gebe ständig kleinere, gezielte Tests mit Blick auf bestimmte Risiken. "Immer, wenn wir den Banken die Frage, was wäre, wenn (...)? stellen, ist das eine Art Stresstest", sagte die oberste Bankaufseherin bei der Europäischen Zentralbank (EZB). 2014 waren beim Stresstest der EZB 25 von 130 untersuchten Instituten im Euroraum zum Stichtag 31. Dezember 2013 durchgefallen, darunter als einziges deutsches Haus die Münchener Hypothekenbank. Diese und elf weitere Geldhäuser hatten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Ergebnisse aber schon nachgebessert und ihre Risikopuffer gestärkt.

Mehr zum Thema