Europas Anleger vertrauen auf Geldmarktfonds

//
Geldmarktfonds verzeichneten zuletzt die höchsten Mittelzuflüsse unter allen Fondskategorien. Das geht aus dem Fund Flash Report des Finanzdatenlieferanten Lipper Feri hervor. Demnach sammelten die Fonds für sehr kurz laufende Anleihen im August europaweit 18 Milliarden Euro ein. Damit steigen ihre Mittelzuflüsse seit Jahresanfang auf 162 Milliarden Euro.

Europas Fonds aller Kategorien kommen im August auf Zuflüsse von 12 Milliarden Euro. Zu den Gewinnern zählen überraschenderweise auch Aktienfonds (plus 2,7 Milliarden Euro). „Doch das ist kein Anzeichen für einen langfristigen Trend“, erklärt Bella Caridade-Ferreira, Autorin des Reports. „Es war nur eine Pause zum Luftholen für den nächsten Sturm, der die Ausmaße eines Tornados angenommen hat.“ Auf Jahressicht flossen aus Aktienfonds europaweit 17 Milliarden Euro ab.

Mehr zum Thema