Europas Dividendenstars im KBC-Fonds

KBC Asset Management kommt mit einem weiteren Fonds nach Deutschland, der in dividendenstarke Unternehmen investiert: Der Equity Fund High Dividend Eurozone (WKN: A0M 1K1) investiert in Standardwerte aus Euroland.

Die Branchenanteile des Fonds geben die Analysten der KBC vor. Derzeit empfehlen sie vor allem Bankentitel. Die Einzelwerte suchen die Fondsmanager Geerd Huygel und Tom Mermuys aus. Unter den fünf größten der 78 Positionen im Fonds befinden sich drei französische Firmen. Mit mehr als einem Drittel des Fonds ist Frankreich am stärksten vertreten.

Der Ausgabeaufschlag des Fonds beträgt bis zu 5 Prozent, die jährliche Verwaltungsgebühr 1,35 Prozent. Außerdem wird eine 10-prozentige Erfolgsgebühr fällig, wenn der Fonds den MSCI EMU schlägt und einen Rekordstand erreicht.

Mehr zum Thema