Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Europas Fondsbranche für grenzenlose Immofonds

//
Die europäische Fondsbranche hat ihre Forderung nach einem EU-Binnenmarkt für offene Immobilienfonds wiederholt. In einer Pressemitteilung begrüßt der europaweite Branchenverband European Fund and Asset Management Association (Efama) einen aktuellen Bericht einer Expertengruppe, den die Europäische Kommission in Auftrag gegeben hatte.

Darin wird der grenzüberschreitende Vertrieb der Betongold-Fonds empfohlen. Für Immofonds sollten ähnliche Regeln gelten wie für Wertpapierfonds, so die Expertengruppe.

„Privatanleger profitieren von einem größeren Produktangebot“, erklärt Efama-Präsident Mathias Bauer. „Dadurch haben sie mehr Möglichkeiten, ihre Investments zu streuen.“ Außerdem könnten die Anbieter durch den europaweiten Vertrieb ihrer Produkte Größenvorteile ausnutzen.

Mehr zum Thema
nach oben