Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Michael Hallacker

Michael Hallacker

Ex-Deka- und HSBC-Manager machen sich selbstständig

//

Michael Hallacker startete seine Karriere 1987 als Fondsmanager beim Dit (heute: Allianz Global Investors). 1994 wechselte der Diplom-Kaufmann als Leiter Fondsmanagement zu Adig Investment (heute: Cominvest beziehungsweise Allianz Global Investors) und 1998 in die Geschäftsführung von Deka Investment.

Erich Schilcher begann seine Karriere als Fondsmanager bei der INKA und der HSBC Capital Management. Zuletzt war der Diplom-Volkswirt bei der HSBC Global Asset Management zuständig für institutionelle Kunden.

Hallacker und Schilcher sind geschäftsführende Gesellschafter bei Agathon.

DER FONDS

DER FONDS aktuelle Ausgabe
Aktuelle Ausgabe

Interview: AGI-Manager über die weiteren Aussichten der Börse Bangkok

Crashtest: Die besten Fonds für globale Value-Aktien

>> kostenlos abonnieren

>> aktuelle Ausgabe (PDF)

„Unser Ziel ist es, mit Agathon Invest eine der führenden Investmentboutiquen für Renten- und Währungsmanagement für institutionelle Anleger im deutschsprachigen Raum zu werden“, kündigt Hallacker an.

Das Repertoire soll Publikumsfonds, Spezialfonds und Beratungsmandate umfassen.

Ebenfalls mit an Bord ist der mehrfach prämierte und frühere „Fondsmanager des Jahres“ Christian Schiweck. Der Rentenexperte war 2005 von der Deka zur DWS gegangen. Mitte 2009 zog es ihn nach London zur Investment-Boutique MT Thaler. Jetzt soll Schiweck bei Agathon das Portfoliomanagement Renten und Währungen leiten.

Mehr zum Thema
Ex-DWS-Manager Schiweck startet bei Londoner Boutique
nach oben