Ex-EDRAM-Manager gründet eigene Vermögensverwaltung

Mit Gemway Assets gründet der Schwellenländer-Experte und ehemaliger Fondsmanager bei EDRAM, Bruno Vanier, eine eigene Vermögensverwaltung in Frankreich. Wie die Finanzagentur Citywire berichtet, wird sich auch die neue Gesellschaft auf Schwellenländer spezialisieren.

Vanier wird nicht alleiniger Besitzer der neuen Investmentboutique sein: EDRAMs Konkurrent Financière de l’Echiquier wird laut Citywire 34 Prozent an Gemway Assets halten.

Bis zu seinem Weggang im Juli vergangenen Jahres managte Vanier die EDRAM-Fonds EdR Global Emerging und EdR Chinagora. Sein Nachfolger beim Global-Emerging-Fonds ist der Ex-DWS-Manager Thomas Gerhardt. Für den EdR Chinagora übernahm die frühere Co-Managerin Yi Tang die alleinige Verantwortung.

Mehr zum Thema