Ex-Staatssekretär wird neuer PKV-Ombudsmann

//
Schröder war zuletzt zwischen 2001 und 2009 Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit. Ab dem 1. Januar 2011 übernimmt er die Aufgabe des PKV-Ombudsmanns Helmut Müller, der aus Altersgründen mit Ablauf seiner Amtszeit Ende 2010 ausscheiden wird.

Die Ombudsstelle wurde 2001 eingerichtet, um Beschwerden von Versicherten gegenüber ihren Versicherungsunternehmen nachgehen zu können. Seit 2007 ist der PKV-Ombudsmann auch für Beschwerden gegen Versicherungsvermittler und -berater zuständig.

Mehr zum Thema
LebensversicherungenVersicherer-Vergleich per interaktivem Quartett Online-ServiceDiese 13 Versicherer setzen Trends für die Branche Rating von Morgen & MorgenFast jeder 3. Sterbegeld-Tarif „ausgezeichnet“