Ex-Vertriebsmanager von Schroders

Columbia Threadneedle Investments mit neuem Deutschland-Chef

//

Ab Juli 2015 übernimmt Florian Uleer die Leitung des Deutschlandgeschäfts bei der Vermögensverwaltungsgruppe Columbia Threadneedle Investments. Uleer wird für den Aufbau und die Pflege von Geschäftsbeziehungen zu den Vertriebspartnern sowie den Vertrieb von Investmentprodukten verantwortlich sein. Dabe soll er sich vorrangig auf den Wholesale-Vertrieb konzentrieren. Hartwig Rosipal, der das Deutschland-Geschäft seit November 2014 vorübergehend leitet, wird seine Tätigkeit als Direktor Institutionelle Kunden wieder aufnehmen

Uleer wird vom Frankfurter Büro aus arbeiten und an Gary Collins und Dominik Kremer, Co-Vertriebsleiter für die Regionen Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) sowie Lateinamerika bei Columbia Threadneedle Investments, berichten.

Uleer wechselt von Schroders, wo er in den vergangenen drei Jahren als Senior Vertriebsmanager für die Betreuung von Banken, große Vermögensverwalter, Dachfonds, Family Offices, Fondsplattformen und Anlageberater aus Deutschland und Luxemburg verantwortlich war. Vor seiner Tätigkeit für Schroders arbeitete Uleer fünf Jahre bei der Union Investment Institutional. Dort war er für deutsche institutionelle Kunden wie beispielsweise Banken, Pensionsfonds und Unternehmen zuständig.

Mehr zum Thema