Experte über Münchner Immobilienmarkt Keine Angst vor der Preisblase

 | © Getty Images

© Getty Images

 

In München klettern die Immobilienpreise seit Jahrzehnten steil nach oben. Der Quadratmeterpreis von Eigentumswohnungen liegt inzwischen bei 6.898 Euro. Häuser kosten im Schnitt 5.199 Euro pro Quadratmeter. Droht eine Preisblase?

Jens Budke vom Lübecker Finanzdienstleister Dr. Klein sieht keine Gefahr. Einen Preisverfall hält der Experte für Baufinanzierungen für unwahrscheinlich, schließlich bietet München gut verdienenden Arbeitnehmern viele Möglichkeiten und ist damit ein Wohnort erster Wahl.

Budke stellt jedoch fest, dass sich Käufer Immobilien immer weniger allein durch eigenes Arbeitseinkommen leisten können. Um einen nennenswerten Eigenkapitalanteil einbringen zu können, greifen ihm zufolge besonders junge Menschen auf familiäre Unterstützung zurück.

 

Mehr zum Thema

WEITERE Bildergalerien
EMPFOHLENE Bildergalerien
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben