Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)

Expressives Dax-Trio

//
Ein neues Express-Zertifikat der Société Générale setzt auf das Kurspotenzial der drei Dax-Werte MAN, Allianz und Siemens. Das Zertifikat mit Laufzeit bis zum 16. Juni 2011 bietet eine maximale Rendite von 33,75 Prozent. An drei Stichtagen (jeweils der 16. Juni 2009,2010 und 2011) wird die beste Performance der drei Titel mit ihrem Anfangswert verglichen. Liegt die Notierung auf oder über dem Startniveau, erhalten Anleger zuzüglich zum Nennwert (100 Euro) eine Zahlung von 11,25 Euro. Sofern die stärkste Aktie unterhalb des Anfangswerts notiert, läuft das Zertifikat ein Jahr weiter. Die Express-Rendite erhöht sich in jedem Folgejahr um 11,25 Prozentpunkte.

Die untere Barriere für den dritten Stichtag liegt bei 45 bis 50 Prozent unter dem Anfangswert der schwächsten Aktie. Wird dieser Wert nicht unterschritten, wird der Nennwert des Zertifikats ausgezahlt. Ansonsten partizipiert der Anleger an der Wertentwicklung der schwächsten Aktie.

Die Zeichnungsfrist läuft bis zum 25. März. Der Ausgabeaufschlag beträgt bis zu 2 Prozent.

nach oben