Facebook, Google, Visa

Bei diesen Aktien können Sie auf fallende Kurse wetten

//

Wann rentiert es sich auf fallende Kurse bei Aktien zu setzen? Auf diese Frage meinen Experten der britischen Investmentbank Barclays eine Antwort gefunden zu haben. Aktien müssen demnach vier Kriterien erfüllen, damit sich ein Investment lohnen kann, schreibt das Handelsblatt. Zunächst muss das Unternehmen im S&P 500 Index notiert sein. Als zweites sollte das erwartete Ergebniswachstum im obersten Quantil (in den obersten 10 Prozent) rangieren. Das dritte Kriterium geht auf das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ein: Es muss über 21 liegen. Der vierte Punkt fordert vom Kurs-Umsatz-Verhältnis einen Wert über 3,7.