Lesedauer: 1 Minute

Falcon mit weiterem Goldaktienfonds

John Hathaway
John Hathaway
John Hathaway verfügt über 40 Jahren Erfahrung im Investmentbereich und gilt als großer Kenner des Goldmarktes. Nun übernimmt der Geschäftsführer der Vermögensverwaltung Toqueville zusammen mit dem stellvertretenden Portfoliomanager Dough Groh die Verwaltung des Falcon Gold Equity Ucits Fonds. Der neue Fonds der Schweizer Privatbank Falcon legt den Anlageschwerpunkt auf Wertpapiere von Unternehmen, die Gold fördern oder verarbeiten. Daneben dürfen die Manager auch Aktien von Firmen aus der Edelmetall-, Edelstein-, oder Buntmetallgewinnung kaufen. Interessant sind Unternehmen, deren Wachstumspotenzial nicht ausreichend im Aktienkurs widergespiegelt ist.

Solche Investments gehören zum Kerngeschäft von Tocqueville. Unter anderem verwaltet es auch den preisgekrönten Gold-Aktienfonds Tocqueville Gold (WKN: A1C4YR). Zurzeit kümmert sich die Anlageboutique um ein Kundenvermögen von rund 11 Milliarden Dollar,davon liegen 2,65 Milliarden Dollar in der Goldbranche. Auch Falcon hat mit dem ähnlich klingenden Falcon Gold Equity Fund (WKN: 972376) seit nunmehr 20 Jahren einen erfolgreichen Goldfonds auf dem Markt.

Tipps der Redaktion
Foto: Klassiker-Update: Blackrock World Gold
Klassiker-Update: Blackrock World Gold
Foto: Martin Siegel über den Minensektor: „Übernahmewelle rollt an
Martin Siegel über den Minensektor: „Übernahmewelle rollt an“
Foto: Goldminen sind im Vergleich zum Goldpreis unterbewertet
„Goldminen sind im Vergleich zum Goldpreis unterbewertet“
Mehr zum Thema