Familie geht vor

Exklusiv: Volker Buschmann verlässt M&G

//

Volker Buschmann, Leiter des Schweizer Wholesale-Geschäfts bei der britischen Investmentgesellschaft M&G, wird das Unternehmen im Laufe dieses Jahres verlassen. Das hat eine Unternehmenssprecherin auf Nachfrage von DAS INVESTMENT.com bestätigt. 

Buschmann werde nach Deutschland zurückkehren, um näher bei seiner Familie zu sein, so M&G. Ein Nachfolger sei bereits gefunden worden. Weil aber eine Genehmigung der Schweizer Regulierungsbehörde fehlt, will M&G dessen Namen noch nicht bekannt geben.  

Buschmann trat M&G im Januar 2002 als Direktor des institutionellen Vertriebs in Deutschland, Luxemburg und der Schweiz bei. Im Juli 2006 übernahm er den Vertrieb in Nordeuropa. Im März 2014 wurde Buschmann zum Leiter des M&G-Wholesale-Geschäfts in der Schweiz ernannt. 

Mehr zum Thema
M&G Optimal IncomeRichard Woolnough: „Die Rezessions-Ängste sind übertrieben“M&G-ManagerWarum kauft die EZB kein Öl?Anne RichardsInvestment-Chefin wechselt von Aberdeen zu M&G