Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Feri Awards: Fidelity wieder vorne

//
Die Ratingagentur Feri und der Nachrichtensender n-tv haben die Feri Euro Rating Awards 2011 für Fondsgesellschaften und einzelne Produkte in unterschiedlichen Kategorien vergeben.

Die Liste der Gewinner führt erneut Fidelity Investment Managers an. Die Vermögensverwaltung hat zum zweiten Mal in Folge die Auszeichnung als beste große Fondsgesellschaft in Deutschland und Österreich erhalten. Darüber hinaus wurde Fidelity in der Kategorie „Bester Asset Manager – Universalanbieter“ ausgezeichnet. Zusätzlich belegte das Unternehmen in den Fondskategorien „Aktien Japan“ und „Aktien Asien Pazifik ex Japan“ in Deutschland, Österreich und der Schweiz den ersten Platz.

Im gesamten deutschsprachigen Raum an zweiter Stelle liegt Franklin Templeton Investment Services, die sechsmal auf dem Siegertreppchen stand. Die Fondsgesellschaft Aberdeen Asset Management, der unter anderem die beiden derzeit geschlossenen offenen Immobilienfonds Degi International und Degi Global Business gehören, schnitt mit einem Sieg in der Fondskategorie Schwellenmarkt-Aktien und einem Preis als „Bester Asset Manager“ als zweiterfolgreichste Gesellschaft in Deutschland ab.

Einen Blitzstart legte Allianz Global Investors hin. Die Gesellschaft, die im vergangenen Jahr nicht einmal zu den Nominierten gehörte, wurde in diesem Jahr auf Anhieb „Bester Asset Manager Rentenfonds“.

Insgesamt wurden Fonds in 15 Kategorien ausgezeichnet, darunter in neun Aktien-, vier Renten- und einer Mischfondskategorie sowie in der Sonderkategorie „Fund Innovations“. Zudem vergaben Feri und n-tv auch in diesem Jahr Auszeichnungen auf Gesellschaftsebene.

Mit dem Preis „Bester Asset Manager“ wurden Fondsgesellschaften in den Kategorien Universal- und Spezialanbieter sowie Aktien- und Rentenfonds ausgezeichnet. Darüber hinaus gab es auch hier eine Sonderkategorie, in der dieses Jahr der beste Absolute-Return-Anbieter prämiert wurde.

Weitere Informationen unter www.feri-fund-awards.com

Mehr zum Thema
Feri-Studie: Deutsche Gesellschaften haben kaum Top-Europa-Fonds Feri Awards: Fidelity siegt in zwei Kategorien