Feri-Chefvolkswirt

Führt die Digitalisierung zu Massenarbeitslosigkeit?

Axel D. Angermann, Chefvolkswirt der Bad Homburger Feri-Gruppe  | © Feri

Axel D. Angermann, Chefvolkswirt der Bad Homburger Feri-Gruppe Foto: Feri

Welche Auswirkungen der digitale Wandel auf die Produktivität und den Arbeitsmarkt hat, ist nach wie vor umstritten.

Yual Noah Hariri berichtet in seinen „21 Lektionen für das 21. Jahrhundert“, in Gesprächen über die Digitalisierung steige sofort die Aufmerksamkeit seiner Gesprächspartner, wenn er auf die Beschäftigungswirkungen zu sprechen komme. Tatsächlich hat das Thema Digitalisierung viele Facetten, von denen die meisten so komplex erscheinen, dass viele Menschen sich davon überfordert sehen. Dies gilt auch für die Beschäftigungswirkungen der „Vierten industriellen Revolution“, wie die Digitalisierung oft auch genannt wird.

Weil es hier um eine Frage von grundsätzlicher gesellschaftlicher...

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um Artikel aus der Reihe Denker der Wirtschaft lesen zu können.

Märkte bewegen Aktien, Zinsen, Politik. Und Menschen. Deshalb veröffentlichen wir jetzt Texte, Whitepapers, Thesenpapiere von einigen der bedeutendsten Volkswirte für Sie – gebündelt und übersichtlich. So haben Sie mit einem Blick den Überblick über die wesentlichen Entwicklungen und Einschätzungen von einigen der großen Denker und Praktiker der Wirtschaft – also deep Content. Die Rubrik heißt somit auch „Denker der Wirtschaft“. Da diese Artikel nur für Profis gedacht sind, müssen wir Sie bitten, sich einmal anzumelden und zur Plausibilitätsprüfung ein paar berufliche Angaben von sich zu machen. Geht auch ganz schnell und danach können Sie jederzeit bequem alles lesen.

Über den Autor:

Weitere Artikel aus der Rubrik