Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Feri-KAG-Ranking: Deutschland sucht den Fonds-Star

//
Mit 54 Prozent der Fonds, die Feri überzeugten, ist Union Investment nach wie vor die beste große Fondsgesellschaft in Deutschland. Das Unternehmen führt die Spitzenliste bereits seit September 2009 an. Per Ende Juni erhielten 45 der 83 von Feri gerateten Fonds die Note A („sehr gut“) oder B („gut“).

Auf Rang zwei der besten großen Gesellschaften liegt Threadneedle mit einer Top-Rating-Quote von knapp über 52 Prozent. Vor allem Aktienfonds stechen hier hervor: Von den 23 Top-Ratings der Gesellschaft sind 20 Aktienfonds. Den dritten Platz teilt sich die LBB-Invest der Berliner Landesbank, die es zum ersten Mal unter die besten deutschen Fondsgesellschaften schafft, mit der Liechtensteiner LGT-Group. Per Ende Juni hatte Feri jeweils 25 Fonds geratet, von denen 12 Produkte ein Top-Rating erhielten. Damit liegt die Quote der mit A und B bewerteten Fonds beider Gesellschaften bei 48 Prozent.

Bei den kleineren Fondsgesellschaften bleibt Vitruvius an der Spitze. Die Vermögensverwaltung führt bereits seit dem ersten Quartal 2008 die Rangliste der kleinen Fondsgesellschaften unangefochten an. Diesmal erhielten acht von neun bewerteten Fonds ein Top-Rating von Feri. Auf Rang zwei folgt mit geringem Abstand der Vermögensverwalter DJE (Top-Rating-Quote: 76,9 Prozent).



Mehr zum Thema
Feri-Studie: Nur wenige Top-Fonds in Fondspolicen
Schwellenmarkt-Studie: Schlechte Noten für deutsche Fondshäuser
nach oben